Krzysztof Kaczmarek

Krzysztof spezialisiert sich auf Beratung für Immobilienbranche – er führt u.a. Projekte im Bereich Transaktionsberatung und Restrukturierungsprozesse und nimmt an steuerlichen Due-Diligence-Reviews teil. Er ist Experte auf dem Gebiet der Steuer- und Gerichtsverfahren. Er hat berufliche Erfahrung in der Vertretung der Kunden vor den Steuerbehörden und dem Woiwodschafts- und Hauptverwaltungsgericht, sowie in der Beratung bei den Restrukturierungs- und Reorganisationsprozessen von polnischen und internationalen Unternehmen.

In den Jahren 1999-2004 arbeitete er als Steuerberater bei Ernst & Young Polska und als Experte der M&A Gruppe war er für die Durchführung zahlreicher Restrukturierungsprojekte verantwortlich. Seit Juli 2004 war er Partner bei Corporate Tax Consulting, die im März 2005 in die TPA Horwath Sztuba Kaczmarek (jetzt TPA Poland) umgewandelt wurde. Seit dieser Zeit hat er die Position eines geschäftsführenden Partners in der TPA Gruppe in Polen.

Seit Oktober 2012 ist er ein Mitglied eines Vier-Personen-Steering Committee, in dem er strategische Richtungen der Entwicklung der internationalen TPA Gruppe ausarbeitet und die Umsetzung dieser strategischen Lösungen in einzelnen Ländern überwacht.

Krzysztof ist Absolvent der Wirtschaftsuniversität in Poznań, Fakultät: Management. Er ist Steuerberater seit 1999.