Małgorzata Dankowska

Małgorzata spezialisiert sich auf Transaktionsberatung und Steueroptimierung sowie auf internationale Steuerplanung. Sie hat zahlreiche Optimierungsprojekte zu internationalen Holdingsstrukturen und Finanzierung von Investitionen durchgeführt. Sie hat sich auch auf die Beratung für Investmentfonds spezialisiert. Małgorzata ist zugelassene Steuerberaterin und arbeitet seit 2006 für TPA Poland.

Sie ist Autorin von zahlreichen Publikationen im Bereich Steuern, darunter die Koautorin von der Buchpublikation „Restrukturyzacje spółek kapitałowych – aspekty podatkowe“ („Restrukturierungen von Kapitalgesellschaften – steuerliche Aspekte“), „Podatki w hotelarstwie“ („Steuern im Hotelgewerbe“) und „Inwestycje instytucjonalne w polskim PRS“ (Institutionelle Investitionen in dem polnischen privaten Mietsektor) sowie „Przewodnik po dokumentacji cen transferowych 2017“ (Leitfaden zur Verrechnungspreisdokumentation 2017). Sie war Referentin auf vielen Branchenkonferenzen und –Schulungen.

2013 hat sie im Ranking der Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna“ in der Kategorie der Top Berater im Bereich M&A den zweiten Platz eingenommen. Ferner wurde Małgorzata mit dem Titel Women in Tax Leaders ausgezeichnet.

Sie hat das Studium an der Wirtschaftsuniversität in Poznan und das Aufbaustudium mit der Fachrichtung Steuerrecht an der Wirtschaftsuniversität in Warschau absolviert.

Sie ist Mitglied der International Fiscal Association und der Vereine REIT Polska sowie WIREP (Women In Real Estate Polska).