Krzysztof Dziekoński

Krzysztof Dziekoński spezialisiert sich auf Dienstleistungen für mittelgroße und große börsennotierte und private Kapitalgruppen, die gem. IFRS oder polnischen Rechnungslegungsstandards tätig sind, sowie auf IPO-Projekte (Verkaufsprospekte, Umstellung der Bilanzierung nach IFRS, Konsolidierungen) und auf die Beratung bei M&A und Umgründungen von Unternehmen.

1998 begann Krzysztof seine berufliche Laufbahn in der Wirtschaftsprüfungsabteilung bei Arthur Andersen, die er bis 2004 schon bei Ernst & Young fortsetzte. Als Senior Manager hat er zahlreiche Projekte im Bereich Wirtschaftsprüfung, Geschäftsberatung und Due Diligence durchgeführt. Seit 2003 ist er Wirtschaftsprüfer und verfügt über ACCA-Zertifikat. In den Jahren 2004-2006 arbeitete er als Head of Accounting & Reporting bei einem Pharmaunternehmen Novartis Polska, wo er für Berichterstattung, Buchführung, Steuern und interne Kontrolle verantwortlich war. In den Jahren 2006-2011 führte er als Audit Partner bei BDO Polska zahlreiche Projekte im Bereich der Prüfungen und Reviews von Jahresabschlüssen, IPO-Projekten und Due Diligence. Seit 2010 arbeitet er bei TPA Poland.

Publikationen

Investieren in Kroatien 2019

Investieren in Tschechien 2019

Investieren in Slowenien 2019

Investieren in Rumänien 2019

Investieren in Polen 2019

Investieren in Montenegro 2019

Investieren in Ungarn 2019

Investieren in Österreich 2019

Investieren in Albanien 2019

Investieren in der Slowakei 2019