Wojciech Doliński

Wojciech Doliński ist lizenzierter Immobiliensachverständiger (Lizenz Nr. 4881) und seit 2009 Mitglied des Royal Institute of Chartered Surveyors (MRICS), spezialisiert auf die Beratung im Markt der gewerblichen Immobilien.  Im Jahr 2015 wurde er als REV (Recognised European Valuer) von der European Valuers‘ Organisation (TEGoVA) und als RICS Registered Valuer zertifiziert.

Er nahm an zahlreichen Immobilientransaktionen für polnische und ausländische private und institutionelle Investoren teil. Er ist spezialisiert auf die Bewertung von gewerblichen immobilien und Baugrundstücken für Bauträger. Seine bisherigen Bewertungen in Polen, Deutschland und CEE umfassten Immobilien im Gesamtwert von bis zu 30 Mrd. PLN.

Seine berufliche Tätigkeit begann bei der PGNiG S.A. und King Sturge Sp. z o.o., und seit 2006 war er bei Polish Properties Sp. z o.o. tätig. Anschließend war er 5 Jahre lang als Geschäftsführer bei der Comparables Sp. z o.o. tätig, die sich mit Transaktionsanalyse und -bewertung beschäftigte. Seit 2016 arbeitet er mit Horwath HTL im Bereich der Bewertung der Hotels in der Region zusammen. Seit 2011 ist er Prüfer für Kandidaten für RICS-Mitglieder im APC-Verfahren (Assessment of Professional Competence) und Vortragender bei der aktuellen Ausgabe von „Banking Training“ in der Polnischen Föderation der Verbände der Immobiliensachverständigen. Er ist auch Mitglied des Ausschusses für berufliche Standards im Ministerium für Investitionen und Entwicklung. 2019 wurde er zertifizierter RICS Mediator.

Absolvent der Regionalökonomie an der Warschauer Naturwissenschaftlichen Universität  [SGGW], des Ingenieurstudiums an der CAH Dronten Universität in Holland und des Ergänzenden Studiums im Bereich der Investition in Immobilien an der Nottingham Trent University und Sheffield Hallam in Großbritannien.  Seit 2009 kann er polnische und britische Lizenzen zur Immobilienbewertung vorweisen. Seit 2019 Wojciech Doliński leitet ein innerhalb der TPA Gruppe tätiges TPA Real Estate Services.

Publikationen

Investieren in Kroatien 2020

Investieren in Tschechien 2020

Investieren in Slowenien 2020

Investieren in Rumänien 2020

Investieren in Polen 2020

Investieren in Montenegro 2020

Investieren in Ungarn 2020

Investieren in Österreich 2020

Investieren in Albanien 2020

Investieren in der Slowakei 2020