Die Immobilienbranche wußte erneut das Expertenteam von TPA Poland und Baker Tilly TPA zu schätzen

2. November 2020

Dies ist ein weiteres Jahr in Folge, in dem die Steuer- und Finanzberater von TPA Poland, die derzeit unter der Marke Baker Tilly TPA tätig sind, einen Preis in der Kategorie Tax & Financial Provider im Rahmen der EuropaProperty CEE Investment & Manufacturing Awards, eines der wichtigsten Rankings auf dem Immobilienmarkt, erhalten.

In diesem Jahr ist der Preis aufgrund der schwierigen Umstände besonders wertvoll für uns. Wir freuen uns, dass die Beziehungen, das Vertrauen und die Qualität der Dienstleistungen, die im Laufe der Jahre aufgebaut wurden, unsere Kunden dazu veranlasst haben, uns mit der steuerlichen und finanziellen Betreuung ihrer Transaktionen in einer veränderten pandemischen Realität zu beauftragen. Es ist sicherlich ein zusätzlicher Anreiz für uns, nachfolgende Aufgaben und Projekte in mehr oder weniger virtuellen Formeln durchzuführen. Es ist eine Auszeichnung für das gesamte Team, das trotz der erzwungenen Zerstreuung großes Engagement und Kreativität gezeigt hat. Ich danke Ihnen allen und gratuliere Ihnen!” – kommentiert Małgorzata Dankowska, Partnerin, die das Immobilienteam und das Warschauer Büro von TPA Poland leitet.

Es ist leicht zu erkennen, dass die jährlichen Auszeichnungen für TPA Poland das Ergebnis einer konsequent gewählten und umgesetzten Strategie bei Immobilienprojekten sind.

Was unser Angebot auszeichnet, ist der multidisziplinäre und umfassende Service. Die Kunden erhalten eine flächendeckende – steuerliche, finanzielle und rechtliche – Unterstützung bei einem betreffenden Projekt, was das Risiko deutlich minimiert und einen schnelleren und harmonischen Verlauf der Transaktion garantiert”. – erklärt Krzysztof Horodko, Managing Partner von Baker Tilly TPA.

Erwähnenswert ist, dass seit August 2020 die Finanzdienstleistungen des Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsteams unter der Marke Baker Tilly TPA angeboten werden. Dies ist das Ergebnis der vertieften Integration von TPA in das Netzwerk von Baker Tilly International, das Teil der TOP10 der globalen Beratungsunternehmen ist, sowie der Bestätigung der internationalen Reichweite des Unternehmens und der höchsten und einheitlichen Standards.

Unsere Experten arbeiten seit vielen Jahren auf diese Weise und verbinden Spezialisierungen in vielen Bereichen mit umfassender Erfahrung, nicht nur national, sondern auch international. Nur ein solcher Ansatz ist für den Kunden von Vorteil, da er sich auf die für ihn wichtigsten Aspekte konzentrieren kann und die Koordination der übrigen Bereiche in den Händen erfahrener Steuer- und Finanzberater bleibt. Dies ist der Schlüssel zum Erfolg” – fügt Krzysztof Horodko, Managing Partner von Baker Tilly TPA, hinzu.

Dieser Ansatz wird durch zahlreiche Projekte – auch die bedeutendsten auf dem Markt – bestätigt, die von TPA Poland in umfassender Weise umgesetzt wurden. Unter den neuesten ist die Transaktion des Erwerbs des Bürogebäudes Generation Park Z von Skanska in Warschau durch den Fonds Deka Immobilien oder der Verkauf des Bürogebäudes D48 in Warschau an der Kreuzung der Straßen Domaniewska und Postępu zu nennen, die von den Steuer- und Finanzteams beraten wurde, die miteinander kooperieren.

Die letzten Projekte wurden von uns in einer völlig veränderten Realität durchgeführt. Die Pandemie beschleunigte die Informatisierung der Wirtschaft erheblich, erforderte die sofortige Einführung von Fernarbeit und die Ablösung traditioneller Kontakt- und Kommunikationsformen – und zwar durch die Kommunikation über Online-Kanäle. Es war eine Herausforderung nicht nur für unsere Berater, sondern auch für die Kunden selbst. Mit Blick auf den Wohnungs- und Lagerhaltungssektor, der nach wie vor gut läuft, können wir mit Sicherheit sagen, dass wir diese Prüfung bestanden haben. Darüber hinaus haben diese Erfahrungen weitere positive Veränderungen in der Immobilienbranche ausgelöst. Nach diesem Moment der Ungewissheit stellen wir fest, dass das Interesse der Investoren an verschiedenen Aktiva-Klassen größer ist als zuvor. Dies sind Bereiche, auf die wir uns ebenfalls spezialisiert haben”. – kommentiert Krzysztof Kaczmarek, Managing Partner von TPA Poland.

Es ist erwähnenswert, dass nicht nur der Büromarkt im letzten Jahr bedeutende Transaktionen verzeichnen konnte. Dasselbe gilt für den Markt für institutionelle Investitionen zur Miete. Das Team von TPA Real Estate Services unter der Leitung von Wojciech Doliński und Michał Sternicki hat auch in diesem Bereich aktiv beraten. Ein Beispiel dafür ist das Kaufgeschäft über ein Grundstück in der Hauptstadt durch eine Bauträgerfirma 6B47 Poland für ein Studentenwohnheim. Das Geschäft betraf den Erwerb eines Grundstücks mit einer Fläche von  2.200 m2 in der ul. Grochowska in Warszawa. Die Pläne sehen den Bau eines multifunktionalen Gebäudes mit einer Gesamtfläche von etwa 12.000 m2 vor, das aus einem Studentenwohnheim, einem Gewerbeteil und einer Tiefgarage bestehen soll.

Der Preis „Tax and Financial Provider“ wurde von einer unabhängigen Jury verliehen, die sich aus führenden Vertretern der Immobilienbranche zusammensetzt, die unter anderem führende Investoren und Bauträger vertreten. Dieser Kreis hat Personen, Einrichtungen und Projekte ausgewählt und ausgezeichnet, die sich im vergangenen Jahr durch höchsten Wert, einzigartige Qualität oder einen beträchtlichen Umfang des Projekts auszeichneten. Die Kategorien waren u.a. Investor of the Year, Investment Asset Management Firm, Investment Deals, Office Project, oder Law Firm. In diesem Jahr war TPA Poland Partner der Kategorie Investment Deal 50-100 Mio. PLN.

TPA Poland_CEE Investment Awards_Pressemitteilung_2020 10 29_
Ihre Ansprechpersonen